Im Leipziger Westen Lebende und den Leipziger Westen Besuchende haben hier alle Möglichkeiten Dringendes und Nichtsodringendes zu erstehen. Besonders im Quartier ist jedoch die Häufung an feinen Unikatherstellern. Handgemachte Produkte, kleine Labels, spezielle Designs und Manufakturen sind im Stadtteil zu finden. Um die gut bestückten Ladenstraßen – die Karl-Heine-Straße, die Zschochersche- und die Georg-Schwarz-Straße haben sich aber auch in den Seitenstraßen kleine, charmante Händler etabliert. Dabei erfreut das Herz die Auswahl, vom russischen Magazin über Stickereien, kleine Buchläden, individuelle Raumtextilien bis hin zu abenteuerlichen Antiquariaten. Der mittwochs und freitags gut frequentierte Wochenmarkt auf dem „Lindex“, dem Lindenauer Markt, hat neben Eigenartigkeiten für einen Euro auch Lebensmittel aus der Region, von Herstellern aus der Region, im Angebot.