Die aktuelle Ausgabe des Ortsblattes Lindenau-Plagwitz-Kleinzschocher wurde am 30./31.08.2021 in einigen Haushalten zusammen mit Wahlwerbung der AfD in einer Plastiktüte verteilt. Die mit der Verteilung des Ortsblattes beauftragte Firma ist dafür verantwortlich. Die Firma hat eigenmächtig ohne Auftrag weder der Herausgeber noch des Verlages gehandelt. Sie wurde umgehend aufgefordert, dies zu unterlassen.

Das Stadtumbaumanagement als Herausgeber, die erapress-medien-agentur als Verlag sowie das Amt für Wohnungsbau und Stadterneuerung der Stadt Leipzig distanzieren sich ausdrücklich von der Verteilung dieser Wahlwerbung gemeinsam mit der Stadteilzeitung. Wir möchten ganz deutlich zum Ausdruck bringen, dass es kleinerlei Verbindung zwischen dem Ortsblatt und der AfD gibt. Bei den betroffenen Haushalten, die sich dadurch irritiert und belästigt fühlen, möchten wir uns ausdrücklich entschuldigen.

Wir hoffen sehr, dass unsere Leserinnen und Leser trotz dieses bedauerlichen Vorfalls dem Ortsblatt treu bleiben und wünschen eine gute Lektüre.

Übrigens: hier finden Sie immer die digitale Version des Ortsblattes – auch zum Nachlesen.