„Man kann wohl sagen, sie hat das Herz einer Mutter, einen kompetenten und kreativen Kopf und die Ausdauer einer Marathonläuferin.“ (Christel Martiny, Sozial- & Jobcoach von jobpoint basic über Mareike Garbe)

Ich kann mich gut hineinversetzen in die Situation vom Menschen, die sich unklar darüber sind, wohin sie ihre „berufliche Reise“ am Ende führt. Meine persönliche Erwerbsbiografie hat mich über Umwege und viele Auf uns Abs zu meiner heutigen Tätigkeit als Projektleitung von jobpoint basic gebracht.

In der Rückwärtsbetrachtung sehe ich meine beruflichen Ausflüge mehr als Vor- denn als Nachteil. Von den einzelnen Stationen habe ich immer etwas mitgenommen, meinen Horizont erweitert und bereichernde Erfahrungen gemacht. Das stellt mich vielseitig auf z.B. für die Projektentwicklung und Beratung von Bildungsunternehmen.

Menschen, die in einer ähnlichen Situation der beruflichen Findung sind, möchte ich gerne Mut machen, offen und veränderungsbereit zu sein für die Möglichkeiten der modernen Arbeitswelt. In diesem Prozess begleiten wir durch Anregungen, Reflexion und Struktur.

Die ganzheitliche Betrachtung der individuellen Lebenssituation, Erwartungen und Wünsche sowie die Auseinandersetzung mit sozialen und fachlichen Kompetenzen bildet in der Regel die tragende Basis für ein Jobmodell, das zu Ihnen passt und im besten Fall glücklich macht.

Mich selbst macht es glücklich, wenn Menschen mit einem Lächeln aus meiner Beratung gehen, zuversichtlicher und entlastet sind.

Ein besonderes Anliegen ist es mir, Frauen zu mehr Selbstbewusstsein und Überzeugungskraft in der Positionierung um attraktive Jobs zu verhelfen. Nicht, weil ich eine Emanze bin, sondern, weil ich aus der Beratung weiß, dass Frauen trotz gleichwertiger oder besserer Qualifikation im Vergleich zu Männern zu Understatement neigen. Warum eigentlich?

Mareike Garbe, Kontakt: per Fon: 0341/ 33756033 und 0173/208 86 86 und per Mail: mareike.garbe@hilfe-auf-den-punkt.de oder über die offene Sprechzeit immer donnerstags im Stadtteilbüro Leipziger Westen.