GIHK – Leipziger Westen – EV Nr. 22 – Unternehmernetzwerk Leipziger Westen

  • Träger: Freie Wirtschaftsförderung Frank Basten, Gohliser Str. 19, 04155 Leipzig, im Auftrag der Stadt Leipzig, Amt für Stadterneuerung und Wohnungsbauförderung
  • E-Mail: ulw@freie-wirtschaftsfoerderung.de
  • Webseite: www.freie-wirtschaftsfoerderung.de
  • Ansprechpartner: Frank Basten
  • Projektzeitraum: 05.09.2016 – 31.08.2018 (Erstvorhaben), 01.09.2018 – 31.12.2019 (Folgevorhaben)
  • Projektkosten: Erstvorhaben: 95.751,68 € (davon 90.964,09 € ESF- und Landesmittel, 4.787,59 € Stadt Leipzig); Folgevorhaben: 67.729,67 € (davon 64.343,19 € ESF- und Landesmittel, 3.386,48 € Stadt Leipzig)
  • Projektinhalt: Das Unternehmernetzwerk Leipziger Westen ist Anlaufstelle für eine wachsende Zahl von Gründern und kleinen Unternehmen im Leipziger Westen mit drei Angebotsformaten:
    1. Unternehmerstammtisch – stärkt die Kooperation zwischen lokalen Unternehmen. Fünf Mal im Jahr treffen sich die Teilnehmer bei wechselnden gastgebenden Unternehmen. Die Veranstaltungen sind branchenübergreifend und Treffpunkt für Gründer und Unternehmer.
    2. Innovationsnetzwerk – offene Plattform für die kreative Weiterentwicklung der Wirtschaft vor Ort. Die Teilnehmer arbeiten in kleiner Runde in einem Format des „Systemischen Design-Thinking“unter fachlicher Moderation an den nächsten Schritten in ihrer Unternehmensentwicklung.
    3. Unternehmerberatung – Kontaktstelle für Fragen rund um alle Themen von Unternehmensgründung über Bestands-analyse bis zur Fördermittelberatung. Das Angebot richtet sich an KU, Freiberufler und Gründer aller Branchen, die im Leipziger Westen arbeiten oder sich dort ansiedeln wollen.
  • Umsetzungsstand: Das Erstvorhaben wurde erfolgreich mit 147 teilnehmenden KU bzw. Selbständigen aus dem ESF-Fördergebiet abgeschlossen. Am Folgevorhaben nahmen bislang (Stand 31.12.2018) insgesamt 55 KU bzw. Selbständige aus dem ESF-Fördergebiet teil. Die Zielgröße an teilnehmenden Unternehmen bis Vorhabensende liegt bei mindestens 80. Gebietsübergreifend besuchten bislang insgesamt 118 Personen die drei Angebotsformate des Folgevorhabens.
    Im Folgevorhaben wurden bislang 3 Unternehmerstammtische als offene Netzwerkveranstaltungen (Dokumentationen unter http://www.leipziger-westen.de/tag/unternehmerstammtisch/), 2 Innovationsnetzwerk-Veranstaltungen und 22 Einzelberatungen durchgeführt.
  • Kooperationspartner: Amt für Wirtschaftsförderung, IHK, HWK, HTWK, BIC Leipzig, ugb, SMILE, Social Impact Lab, Leipzig School of Design, Konsumzentrale, Marketingclub Leipzig, jobpoint basic, Leipiger WordPress-Entwickler-Community, Tapetenwerk, GaraGe