Im Rahmen des Programms “Nachhaltige Soziale Stadtentwicklung ESF 2014-2020” des Freistaates Sachsen wird im Fördergebiet Leipziger Westen die Wirtschaft gestärkt. Das Projekt “Unternehmernetzwerk Leipziger Westen” erweitert den erfolgreichen Netzwerkansatz des Unternehmerstammtisch Leipziger Westen.

Die Mischgebiete in Plagwitz, Lindenau und Kleinzschocher erfreuen sich besonderer Beliebtheit bei Kreativen, Gründern und kleineren Unternehmen. Die Kleinstunternehmen
und Freiberufler machen etwa 90% aus und haben einen hohen Informationsbedarf.

Angebote des Unternehmernetzwerks Leipziger Westen


Der Unternehmerstammtisch Leipziger Westen fördert seit 2010 die Kooperationen zwischen den Unternehmern verschiedenster Branchen über einen Netzwerkansatz. Außerdem werden Kontakte zu öffentlichen Institutionen hergestellt und über wirtschaftliche Themen aus den Stadtteilen informiert.


Zusätzlich wird das Netzwerk von einem Angebot der Unternehmerberatung Leipziger Westen flankiert. In Einzelgesprächen können Fragen geklärt und Kontakte vermittelt werden sowie Coachings in Anspruch genommen werden.
Das Angebot ist kostenfrei.


Seit 2017 wird mit dem Innovationsnetzwerk Leipziger Westen eine Mischform aus Beratung und Netzwerk angeboten. Teilnehmer des Unternehmerstammtisches Leipziger Westen treffen sich dabei zu moderierten Workshops, um Innovation in ihrem Unternehmen im gemeinsamen Austausch zu forcieren.
Die Veranstaltungsreihe startet mit systemischem Design-Thinking, weitere Themen-Schwerpunkte zu Themen wie Digitalisierung oder Social Business sind geplant.


Kontakt

FREIE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
Frank Basten
coaching@freie-wirtschaftsfoerderung.de
Mobil: 0162  27 94 702