Winterfest

Träger:
Rockzipfel

Ansprechpartner:
Johanna Gundermann

Projektstandort: Georg-Schwarz-Straße 10

Durchführungszeitraum Zielgruppe Förderbetrag
November bis Dezember 2014 Anwohner/-innen/ Kinder 896,55 EUR

Inhalt/Ziele des Projekts: Das Winterfest wurde von einer Gruppe von Kindern unter der Anleitung von Johanna Gundermann geplant und umgesetzt. Folgende Ziele wurden damit verfolgt:Verantwortungsbewusstsein schaffen/Demokratie und Gleichberechtigung erfahren/Das Gefühl erleben, eine sinnvolle Aufgabe in der Gemeinschaft zu haben, einen Beitrag zum sozialen Leben zu leisten → Kompetenz und Wirksamkeit erleben/Übung, wie die eigene Position vertreten werden kann (argumentieren, Beispiele geben), sowie Ausredenlassen und Zuhören/zudem sollen sich die Kinder der Nachbarschaft kennen lernen können, indem sie zusammenarbeiten und beim Fest dann auch die Eltern und andere Besucher.

 

Instandsetzung Laden

Träger:
gemeinsam grün e.V.

Ansprechpartner:
Sabine Roßberg

Projektstandort: Merseburger Str. 102

Durchführungszeitraum Zielgruppe Förderbetrag
Mai 2013 bis Dezember 2014 Behinderte, ökologisch Interessierte, Anwohner 3.147,50 EUR

Inhalt/Ziele des Projekts:  Der Verein „gemeinsam grün“ belebt die lange leer stehenden Räumlichkeiten neu und nutzt insbesondere das Ladenlokal als Schaufenster für die Aktivitäten und Angebote des Vereins. Hier entsteht ein Ausstellungs- und Begegnungsraum für unterschiedlichste Möglichkeiten wie Lesungen, Seminare u.a. Veranstaltungen. Durch die inklusive Ausrichtung des Vereins bezüglich der Arbeit mit behinderten Menschen ergänzt „gemeinsam grün“ vorhandene Angebote um ein weiteres wichtiges Element.

 

Fassadengestaltung Georg-Schwarz-Straße

Träger:

Ev. Diakonissenkrankenhaus Leipzig gGmbH

Ansprechpartner:
Michael Kühne

Projektstandort: Georg-Schwarz-Straße 49

Durchführungszeitraum Zielgruppe Förderbetrag
juli bis Dezember 2014 Besucher, Anwohner, historisch Interessierte 3.701,77 EUR

Inhalt/Ziele des Projekts: Lokale Identität durch historischen Plan (Felden‘sche Karte) stärken, Verschönerung der unansehnlichen besprühten Fassade, Blickfang sowie Hinweis auf Krankenhaus für den Verkehr in Klopstockstraße und Georg-Schwarz-Straße

 

Bau eines mobilen Marionettentheater

Träger:
Tüpfelhausen e.V.

Ansprechpartner:
Christoph Schumacher

Projektstandort: Georg-Schwarz-Straße 116

Durchführungszeitraum Zielgruppe Förderbetrag
Mai bis Dezember 2014 Kinder, Geflüchtete, Anwohner 1.000,00 EUR

 

Inhalt/Ziele des Projekts: Das Projekt ist eine Projektarbeit von Kindern und Jugendliche für Kinder und Jugendliche aus und im Umfeld der Georg-Schwarz-Straße. Es fördert Kinder und Jugendliche in kreativer Arbeit wie in ihrer Entwicklung nachhaltig und ermöglicht wie verstärkt die Integration von zugezogenen Kindern aus den verschiedenen Nothilfeunterkünften mit den ortsansässigen Kindern und Jugendlichen. Zugleich kommt das mobile Marionettentheater im Kiez auf vielfältigen Festen als Mitmachbühne zum Einsatz

 

 

Chronik 2014 Georg-Schwarz-Straße

Träger:
Lindenauer Stadtteilverein

Ansprechpartner:
Christina Weiß

Projektstandort: Georg-Schwarz-Straße

Durchführungszeitraum Zielgruppe Förderbetrag
Januar bis Dezember 2014 Akteure der Straße, Anwohner 1.000,00 EUR

 

Inhalt/Ziele des Projekts: Das Projekt soll in einer individuellen Momentaufnahme Meinungen, Stimmungen und auch ganz konkret Bilder aus dem Leben in der Straße einfangen. Dafür wird einmal wöchentlich der Chronist gewechselt, der jeweils sieben Tage für die Gestaltung einer Doppelseite in der eigens dafür angefertigten Chronik Zeit hat. Das Unikat ist anschließend lokal zu Stadtteilfesten etc. einsehbar bzw. für Gruppen ausleihbar.

 

Sanierung Laden „Hilde tanzt“

Träger:
Anna Hopperdietz

Ansprechpartner:
Anna Hopperdietz

Projektstandort: Georg-Schwarz-Str. 20

Durchführungszeitraum Zielgruppe Förderbetrag
August bis November 2014 Anwohner, Flaneure, Modebegeisterte 1.986,03 EUR

Inhalt/Ziele des Projekts: Es ist ein liebevoll und mit viele Mühe gestalteter Laden entstanden, der Secondhandware und Vintagebekleidung für Männer, Frauen und Kinder anbietet. Dieser soll außerdem ein Begegnungsort werden, wo man in einer willkommenen Atmosphäre seinen Kaffee genießen darf und sich Menschen, die selber kreativ tätig sind austauschen und ihre Produkte anbieten können.

 

Wanderausstellung GSS + Miniversion + GSS Banner (3 Projekte)

Träger:
Lindenauer Stadtteilverein

Ansprechpartner:
Christina Weiß

Projektstandort: Georg-Schwarz-Straße

 

Durchführungszeitraum Zielgruppe Förderbetrag
Dezember 2013 bis März 2014 Juli 2014 (Banner) historisch Interessierte, Anwohner 1.609,98 EUR

Inhalt/Ziele des Projekts: Die historische Entwicklung des Gebietes rund um die Georg-Schwarz-Straße ist heute noch gut erkennbar an der Bausubstanz und im Bewusstsein, in den Anekdoten und Erzählungen der langjährig ansässigen Bewohnerschaft und Händler. Literarische Quellen und noch ungesichtetes Material in Archiven sind hingegen nur einigen Wenigen zugänglich und die Erschließung befindet sich gerade erst in den Anfängen. Das Ziel ist die lokale Identität stärken, neugierig machen auf Orte und Angebote in der Nachbarschaft

 

Zeichentours

Träger:
Juan Avellanosa

Ansprechpartner:
Juan Avellanosa

Projektstandort: Georg-Schwarz-Straße und Umgebung

Durchführungszeitraum Zielgruppe Förderbetrag
August-Oktober 2014 Geflüchtete 847,88 EUR

Inhalt/Ziele des Projekts: Erkundung und Dokumentation des Stadtwandels zeichnerisch durch Geflüchtete. Der Austausch mit unternehmungslustigen Personen während der Tour vermittelt einen neuen Blick von außen. Die Zusammenarbeit vor Ort erhöht die Akzeptanz von Asylbewerbern und verschafft ihnen Kontakte zu Deutschen. Die Teilnehmer werden zudem über die vielseitigen Aktivitäten der GSS erfahren und haben eine Chance aktiv mitzuwirken

 

Markisenerneuerung

Träger:
Robu Gemüse und Obst

Ansprechpartner:
Sergej Robu

Projektstandort: Georg-Schwarz-Str. 23

Durchführungszeitraum Zielgruppe Förderbetrag
August 2014 historische Aufwertung der Georg-Schwarz-Straße als Geschäftsstraße 620,88 EUR

Inhalt/Ziele des Projekts: Die Georg-Schwarz-Straße wurde vor über 100 Jahren als Geschäftsstraße angelegt, wovon viele Ladengeschäfte heute noch baulich zeugen. Auf alten Fotos sieht man, dass die Läden traditionell mit Markisen ausgestattet waren, die die ausgelegten Waren vor Sonne und Regen schützten. Die Präsentation der Waren auf der Straße trägt zur Lebendigkeit einer Geschäftsstraße bei.

 

Ausbau Cafe Maulkorb

Träger:
Günter Platzer

Ansprechpartner:
Günter Platzer

Projektstandort: Georg-Schwarz-Straße 29

Durchführungszeitraum Zielgruppe Förderbetrag
April 2013 bis Juni 2014 Anwohner 7.255,00 EUR

 

Inhalt/Ziele des Projekts: Am Standort soll ein kleines, gemütliches Kaffeehaus in Wiener Tradition mit Einzelhandel für Kaffee- und Lebensmittelspezialitäten, Kunsthandwerk etc  entstehen.

 

Findelkind – Sanierung Werkstattladen

 

 

Träger:
Findelkind

Ansprechpartner:
Anja Baumgärtel

Projektstandort: Georg-Schwarz-Str. 27

Durchführungszeitraum Zielgruppe Förderbetrag
September 2013 bis Juni 2014 Start Up, Anwohner, Kreativwirtschaft 4.667,97 EUR

Inhalt/Ziele des Projekts: Mit dem Modell Ladenwerkstatt wird auch nach außen hin sichtbar, dass hier Platz für kreatives Schaffen ist. Kontakte können geknüpft werden und andere junge Startups finden den Mut, sich mit einer Geschäftsidee in der Georg-Schwarz-Straße anzusiedeln und diese zu peu à peu in ein belebtes attraktives Stadtteil zu verwandeln

 

Fassadenverschönerung Georg-Schwarz-Straße 16

Träger:
Markus Kiy

Ansprechpartner:
Markus Kiy

Projektstandort: Georg-Schwarz-Straße 16

Durchführungszeitraum Zielgruppe Förderbetrag
November 2013 bis Juni 2014  historisch orientierte Aufwertung der Georg-Schwarz-Straße als Geschäftsstraße 2.025,00 EUR

Inhalt/Ziele des Projekts: Nach jahrelanger Dunkelheit und Tristes, besonders in diesem Abschnitt der Georg Schwarz Straße möchte der Eigentümer durch diese Maßnahme zur Gestaltung, Verschönerung und Aufhellung dieses Ortes beitragen.