Lindenau I

Das Sanierungsgebiet liegt ca. zwei Kilometer entfernt von der Innenstadt westlich am Elsterbecken im Stadtbezirk Leipzig West.

Das Sanierungsgebiet liegt ca. zwei Kilometer entfernt von der Innenstadt westlich am Elsterbecken im Stadtbezirk West. Es ist gut an den öffentlichen Nahverkehr und an große öffentliche Freiflächen, wie z. B. den Palmengarten, angebunden. Die gründerzeitliche Wohnbebauung ist weitgehend instand gesetzt. Das Stadtteilzentrum befindet sich im zentralen Bereich am Lindenauer Markt.

Durch den Einsatz von Fördermitteln

  • konnten ca. zwei Drittel der gründerzeitlichen Bausubstanz instandgesetzt werden. Durch den neu gestalteten Lindenauer Markt und die günstige öffentliche Verkehrsanbindung kam es zu einem Zuwachs im Dienstleistungs- und Einzelhandelsbereich.
  • wurde das Wohnumfeld stark verbessert. So konnten im Bereich der Roßmarkt-, Nathanaelstraße ruinöse Industrie- und Hofbebauungen beseitigt werden und für die Bewohner nutzbare öffentliche Grünflächen entstehen.
  • gelang es, in der Roßmarktstraße einen Stadthausstandort zu entwickeln.
  • konnten Brachflächen in den Innenhöfen weitestgehend umgestaltet werden.

Im Umfeld des Lindenauer Marktes wurden im Rahmen des Projekts  „Stadthalten“ Brachflächen künstlerisch gestaltet.

Die Neueröffnung des KAUFLAND-Marktes 2012 sorgte für eine zusätzliche Belebung des Lindenauer Marktes.