Sanierungsgebiete

Im Rahmen der Städtebaulichen Erneuerung  wurden seit Anfang der 1990er Jahre 17 Sanierungsgebiete in Leipzig ausgewiesen. Die notwendigen Maßnahmen zum Beseitigen städtebaulicher Missstände wurden durch Fördermittel aus dem Bund-Länder- Programm „Städtebauliche Sanierungs- und Entwicklungsmaßnahmen“ finanziert.

Im Leipziger Westen gibt es momentan folgende fünf Sanierungsgebiete:

Lindenau I

Formatierung Seitennavigation

Das Sanierungsgebiet liegt ca. zwei Kilometer entfernt von der Innenstadt westlich am Elsterbecken im Stadtbezirk Leipzig West.
mehr...

Lindenau II

Formatierung Seitennavigation

Dieses Sanierungsgebiet umfasst große Teile von Lindenau sowie Plagwitz mit den Maßnahmenschwerpunkten entlang der Hauptverkehrsachsen.
mehr...

Plagwitz

Formatierung Seitennavigation

Mit der Ausweisung des Sanierungsgebiets Plagwitz setzten seit ca. 1993 eine bestandsorientierte Stadterneuerung und zahlreiche Revitalisierungsansätze ein.
mehr...

Kleinzschocher

Formatierung Seitennavigation

Das Sanierungsgebiet Kleinzschocher liegt ca. 5,5 km südwestlich des Stadtzentrums und wird überwiegend als Wohnviertel genutzt.
mehr...

Lindenauer Hafen

Formatierung Seitennavigation

Der Lindenauer Hafen gehört neben dem Karl-Heine-Kanal zur den großen Potenzialräumen im Leipziger Westen.
mehr...