GIHK – Leipziger Westen – EV Nr. 19 – Interkultureller Garten

  • Träger: ANNALINDE gGmbH, Lützner Str. 108, 04177 Leipzig
  • E-Mail: info@annalinde-leipzig.de
  • Webseite: http://www.annalinde-leipzig.de
  • Ansprechpartner: Dominik Renner
  • Projektzeitraum: 01.09.2016 – 31.08.2018
  • Projektkosten: 62.356,- € (59.238,20 € ESF- und Landesmittel, 3.117,80 € Stadt Leipzig)
  • Projektinhalt: Durch das Projekt erhalten Geflüchtete aus dem Leipziger Westen die Möglichkeit, gemeinsam mit Nichtgeflüchteten die soziokulturellen Angebote des Fördergebietes kennenzulernen und sich selbst dort einzubringen. Des Weiteren suchen sie Einrichtungen und Orte auf, bei denen eine Deckung von Grundbedürfnissen auf gemeinwohlökonomischer Basis möglich ist. Zudem sollen durch den Besuch von Unternehmen im Quartier berufliche Perspektiven aufgezeigt werden. Im zweiten Baustein des Projekts wird mit den Teilnehmenden ein selbstverwalteter interkultureller Garten entwickelt. Dieser stellt sowohl einen bleibenden wachsenden Ort niedrigschwelligen Erlernens von Grund- und Schlüsselkompetenzen zur autonomen Bewältigung des Alltags als auch der interkulturellen Kommunikation dar.
  • Am Projekt nahmen -Stand 31.07.2017- 712 Personen teil, davon 573 mit Wohnsitz im Fördergebiet
  • 46 Projekttage im Baustein „Offener interkultureller Garten“ am Standort Klingenstraße 10 – von 12/2016 bis 02/2017 als betreutes Gartencafé mit Spieletreff in den Gemeinschaftsräumen Zollschuppenstraße 11 – ab 03/2017 im Annalinde- Gemeinschaftsgarten Zschochersche Str. 12
  • 13 Projekttage im Baustein „Workshops“ (Besuche in: Umsonstladen des bfw, Engertstr. 31, Siebdruckwerkstatt, Demmeringstr. 72, Café für geflüchtete Frauen, Josephstr. 17, Kontaktstelle Wohnen, Georg-Schwarz-Str. 19, Tischlerei Pomplitz, OFT KIB e.V., Repaircafé, Gärtnerei Lützner Str. 108)
  • Adventscafé
  • Kooperationspartner: Zollschuppen e.V. Pandechaion Herberge e.V., Malteser Hilfsdienst e.V., Siebdruckwerkstatt „offensiwe“, inab – Ausbildungs- und Beschäftigungsgesellschaft des bfw mbH, „Die ganze Bäckerei“, Nachbarschaftsgärten e.V.